Hundeernährungsberatung

Zu einem gesunden Körper gehört auch eine gesunde Ernährung. Neben der Osteopathie und der Physiotherapie biete ich nun auch die Ernährungsberatung für Hunde an. Denn die Ernährung ist einer der wichtigsten Eckpfeiler für einen gesunden Hund. 

 

 

 

 

Du möchtest deinen Hund gesund ernähren?


Du fütterst Fertigfutter, blickst aber durch die vielen Futtersorten, die es auf dem Markt gibt, nicht durch und weißt nicht ob du das Richtige fütterst?

 

Du möchtest wissen, wie du deinen Hund ausgewogen bekochen oder barfen kannst?

 

Dein Hund verträgt sein Futter nicht und du weißt nicht, was du füttern sollst?

 

Aufgrund von Krankheit und Alter haben sich die Bedürfnisse deines Hundes verändert und benötigt eine Futteranpassung?

 

 

 

Egal ob Trockenfutter, Nassfutter, BARF oder Gekochtes. Ich berate dich gerne.

Futter - Kurzberatung

(Nur in Kombination mit einer osteopathischen/physiotherapeutischen Behandlung buchbar.)

Die Futter - Kurzberatung kannst du im Rahmen einer osteopathischen oder physiotherapeutischen Behandlung hinzubuchen. Diese Hundeernährungsberatung dient der Ergänzung/Optimierung der Fütterung während der Rehabilitation oder zum Zwecke der Vorbeugung. 

 

In einer Futter - Kurzberatung klären wir deine Fragen zum Thema

  • Nahrungsergänzung

Ich berate dich gerne, was du im Rahmen der Physiotherapie und Osteopathie ergänzend füttern kannst, damit du deinen Hund bestmöglich unterstützen kannst und er lange fit und gesund bleibt.

Ich kenne mich mit Erkrankungen des Bewegungsapparats und gleichzeitig mit der Ernährung des Hundes sehr gut aus. Das ermöglicht mir die perfekte Rundum-Beratung.

  • Was füttere ich da eigentlich? (Futter - Check up)

Gerne schaue ich mir dein aktuelles Futter einmal an und berate dich, ob eine Änderung, Anpassung oder Ergänzung des Futters ratsam ist oder ob Inhaltsstoffe enthalten sind, die für deinen Hund überhaupt nicht passen.

  • Wissen, Tipps und Tricks rund um die Fütterung

Was kann man füttern und in welcher Form? Was ist erlaubt und was nicht? Fragen, die du dir immer schon zum Thema der Fütterung gestellt hast, beantworte ich dir gerne.

 

 

Achtung, bitte lesen:

Beachte bitte, dass die Kurzberatung keine vollständige Ernährungsberatung ersetzt. Eine Rationsberechnung, also die Berechnung der Menge des Futters oder der Nährstoffe, lässt sich in der kurzen Zeit nicht durchführen. Ebenso werden keine Futterpläne erstellt.


Umfassende Ernährungsberatung und Rationsberechnung

Ich berate dich jederzeit gerne zu deinen Fragen und Problemen rund um die Hundeernährung. Gemeinsam optimieren wir die Fütterung nach deinen Wünschen.

 

Die umfassende Ernährungsberatung und Rationsberechnung beinhaltet:

 

  • Beratungsgespräch vor Ort oder telefonisch (ca 1 Stunde)

Um deine Ziele für deinen Hund feststellen zu können, lerne ich euch gerne einmal kennen und bespreche mit dir alle für dich wichtigen Details. Denn die Fütterung soll für dich und deine Situation perfekt zugeschnitten sein.

  • Rationsberechnung

Ich ermittle den Bedarf an wichtigen Nährstoffen deines Hundes. Anhand dieses Bedarfes checke ich dein bisheriges Futter und erstelle einen Plan, der deine im Beratungsgespräch genannten Wünsche berücksichtigt. Eine entsprechende Zusammenfassung bekommst du per E-Mail zugeschickt.

Das gilt für fertiges Futter (Trockenfutter/Nassfutter/Fertigbarf) ebenso wie für selbst zusammen gestellte frische Rationen (BARF/Kochen).

  • Umstellungsplan

Im Falle der Umstellung von Fertigfutter auf BARF gebe ich dir zusätzlich einen Umstellungsplan mit an die Hand, der dir und deinem Hund die Umstellung erleichtert.

  • Hilfestellung bei Problemen/Krankheiten deines Hundes

Das Thema Futter ist ganz besonders wichtig bei Hunden, die nicht ganz fit sind. Ich stehe dir mit meinem Wissen gerne beiseite und berate dich zu folgenden Themen:

 

-  Zu Rund ist nicht gesund - Übergewicht

-  Der Allergie/Unverträglichkeit auf der Spur - Ausschlussdiät, so geht es

-  Artgerecht kochen für den Hund

-  Nahrungsergänzung 

-  Bestehende Krankheiten und Vorbeugung

-  Fütterung in jedem Alter (Welpe/Junghund/Erwachsener Hund/Senior)

-  Beratung hinsichtlich der Vor- und Nachteile der einzelnen Fütterungsmethoden

  • Erläuterung der Rationsberechnung/des Planes und Beantwortung von Rückfragen per E-Mail oder telefonisch

Auch im Nachgang beantworte ich dir innerhalb von der Betreuungszeit gerne noch auftretende Fragen und passe den Plan gegebenenfalls noch 1 Mal an. 

 

Betreuungszeiten im Anschluss an eine Beratung:

 

Erwachsener Hund: 1 Monat

Welpe und Junghund: 3 Monate

 

Andrea Sauerländer

Pferde- und Hundephysiotherapie,

Pferde- und Hundeosteopathie,

Akupunktur und mehr

 

 

Tel.: 017638381435

E-Mail: info@sauerlaender-tierphysio.de

AGB